Deutsche Medien schweigen: Bürgerkriegsähnliche Zustände in französischen Städten – Militär ausgerückt

„Die Polizei von Paris hat Probleme damit, mit einer Reihe von Ausschreitungen in den nördlichen Vororten der Stadt fertig zu werden.

In den letzten fünf Nächten wurden fünf große Gebiete zu Brügerkriegsgebieten, da maskierte Männer ein absolutes Chaos auf den Straßen verursachen.

Inzwischen gibt es die Sorge, dass die Ausschreitungen, die ausbrachen, nachdem es zu Vorwürfen von Polizeigewalt kam, sich auf das ganze Land ausbreiten könnten, nachdem die Stadt bereits außer Kontrolle gerät. Die Anwohner sind eingeschlossen, während die Bereitschaftspolizei versucht, gegen die Randalierer vorzugehen, die bereits einen Millionenschaden anrichteten. Im Vorort Petanque wurde die Polizei mit Molotowcocktails und schweren Eisenkugeln beworfen.

Paris brennt: Fünf Pariser Vororte stehen in Flammen – aber die deutschen Medien schweigen

Fünf Pariser Vororte stehen seit Tagen in Flammen: Aulnay-Sous-Bois, Aulnay, Argenteuil, Bobigny und Tremblay-en-France, die östlich von Paris gelegen sind. Rund 50.000 Einwohner wohnen dort. Sie wurden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Die Schäden gehen in die Millionen. Auf den Straßen sieht man in wackligen Youtube Videos Szenen wie aus dem Bürgerkrieg – sie sieht man nur nicht im deutschen Fernsehen. Kein deutscher Korrespondent erzählt etwa darüber. Es handelt sich um Aufstände von Islamisten und Jugendlichen, die in Moscheen radikalisiert wurden.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/02/18/deutsche-medien-schweigen-buergerkriegsaehnliche-zustaende-in-franzoesischen-staedten-militaer-ausgerueckt/

Benjamin Fulford 13.02.2017 (Deutsche komplette Version)

„Original in englischer Sprache: http://benjaminfulford.net

Deutsche Übersetzung: M.D.D.“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/15/benjamin-fulford-13-02-2017-deutsche-komplette-version/

Berlin: Flüchtling missbraucht 6-Jährige – frei auf Bewährung, Kindsvater erschossen

„„Mir egal, ob Frau oder Mädchen“: Ein Pakistaner hat sich in einer Asylunterkunft in Moabit an einem sechsjährigem Kind vergangen. Als der Vater des Kindes sich andem ertappten Peiniger rächen will, wird er von der Polizei erschossen. Knapp fünf Monate danach wird der Täter lediglich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Diese bestürzende Geschichte, die sich im September des vergangenen Jahres abspielte, sorgte für Schlagzeilen. Kaum jemand hatte Zweifel, dass der Pakistaner nach der furchtbaren Tat für Jahre hinter Gittern kommt. Am Dienstagabend hat das Amtsgericht Tiergarten den Sexualtäter jedoch auf Bewährung freigelassen.

Nach dem Urteil musste die fassungslose verwitwete Mutter des Kindes wegen einem Nervenzusammenbruch ärztlich behandelt werden. Der Verurteilte hat trotz einer nur zwei Monate lang gültigen Duldung weitgehende Pläne und will sich in Deutschland niederlassen.

…“

Vollständig hier lesen:

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20170215314551428-berlin-migrant-misshandelt-kind-und-wird-freigelassen/

W. Altnickel Vortrag beim Honigmann Treffen 4.2.17 in Wemding

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/11/w-altnickel-vortrag-beim-honigmann-treffen-4-2-17-in-wemding/

Schweden: Polizist sagt die Wahrheit über kriminelle Migranten

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mXfWcYWzNqc

Militärische + Wirtschaftsnachrichten Februar 2017

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=CAavZUhQcvg

Ex-ARD-Tagesschau Redakteur packt aus: Desinformationsmaschine

„Ex-ARD-Redakteur Volker Bräutigam: die Massenmedien haben mit Nachrichten nichts mehr zu tun – insbesondere jene von ARD & ZDF. Sie fördern und verschärfen mittels Falschinformation und aggressiver Intoleranz die bestehenden gesellschaftlichen Missverhältnisse.

Schon 1982 analysierte Bräutigam Strukturen und Arbeitsweisen der Tagesschau-Redaktion und kam – als noch aktiver Redakteur – zu dem Schluss, dass die Tagesschau das bringe, „was unsere politischen Zustände bestätigt und verfestigt und was die von den öffentlichen Medien gesteuerten Massen angeblich hören und sehen wollen“.

Er schildert aus seiner Erfahrung, wie verantwortungsvolle journalistische Arbeit abgewürgt und der Informationsauftrag öffentlich-rechtlicher Medien zur methodischen Desinformationsmaschine mutieren.

Bräutigam macht in seiner Analyse der sogenannten „Bundestagsdebatte“ zum Rundfunkrecht deutlich, wie das Rundfunkrecht und die verbürgte journalistische Unabhängigkeit gebeugt wird.

Die Massenmedien fördern und verschärfen mehrheitlich mittels Falschinformation und aggressiver Intoleranz die bestehenden gesellschaftlichen Missverhältnisse.

Ursachen machte Bräutigam vor allem in der massiven parteipolitischen Einflussnahme über die Aufsichtsgremien aus:

„Keiner wird bei uns Intendant, der den Parteien insgesamt kritisch gegenüber steht. Keiner wird Chefredakteur, es sei denn, er hat die richtigen Beziehungen oder das richtige Parteibuch“.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/95900-ard-tagesschau-redakteur-packt-aus

Februar 2017: So kriminell ist Angela Merkel!

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/06/februar-2017-so-kriminell-ist-angela-merkel/

US-Petition fordert Haftbefehl für George Soros

„Weil er Staaten destabilisiere und mit seinem Einfluss die Demokatrie gefährde,

haben Bürger in den USA eine Petition gegen den Milliardär George Soros gestartet.

Kein Milliardär lenkt und finanziert so viele Organisationen wie Geroge Soros.

Er ist einer der engsten Unterstützer der Demokraten und einer der erbittersten

Gegner von Donald Trump und Wladimir Putin.

Besonders sein Einfluss in Osteuropa war immer wieder kritisiert worden.

In Russland und Ungarn wurden seine Organisation als im Lande unerwünscht erklärt.

In den USA steht er hinter vielen Protesten und Organisationen, die der neuen

Regierung das Leben schwer machen. Das regt viele konservative Amerikaner auf.

Wie unter anderen die Schweizer Morgenpost mit Bezug auf eine Petitions-Seite

des Weißen Hauses berichtete, wurde nun eine Bürger-Petition gestartet, die

den internationalen Haftbefehl für George Soros fordert.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/02/04/us-petition-fordert-haftbefehl-fuer-george-soros/

Skandal um Trump: Wie ihn die deutschen Medien noch nie gezeigt haben!

„Trump ist in den deutschen Qualitätsmedien zum Abschuss freigegeben. Jede noch so kleine Verfehlung wird zur medialen Hysterie hochgeschaukelt.

Hat der Mann das verdient?

Wird objektiv berichtet?

Wessen Interessen vertreten denn unsere Qualitätsmedien eigentlich?

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://terraherz.wordpress.com/2017/02/05/skandal-um-trump-wie-ihn-die-deutschen-medien-noch-nie-gezeigt-haben/

99. Tagesenergie mit Alexander

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=Toy4H9uitfM

Angriff der Reichsbürger-Terror-Druiden – Trump gibt Vollgas

Quelle: http://www.oliverjanich.de/angriff-der-reichsbuerger-terror-druiden-trump-gibt-vollgas

Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

„…

So etwa ab September 1983 nahmen Antony Verney und seine Frau seltsame Geräusche, hohe Töne und Störungen ihrer Elektrogeräte wahr. Kurze Zeit danach konnte das Ehepaar, das in der englischen Grafschaft Kent lebte, nicht mehr schlafen. Am 26. Dezember 1983 sahen sie hufeisenförmige, leuchtende Erscheinungen am Morgenhimmel. Die Sichtungen wiederholten sich mehrmals bis zum 5. Januar 1984. Das Ehepaar bekam Kopfschmerzen und Desorientierungssymptome, und die wohlvertrauten Geräusche und Rufe der Tiere im nahegelegenen Wald verstummten. Geisterhafte Stille hielt Einzug. In der Nähe befand sich eine ‚Farm‘, die eigenartigerweise hinter einem hohen Zaun versteckt war. Antony Verney fand heraus, daß die Telefonnummer der ‚Farm‘ klassifiziert war.

Das alles sah mächtig nach einem geheimen Gebäude der britischen Geheimdienste MI5 oder MI6 aus. Drei Monate später flüchteten die Verneys aus ihrem Haus, das nicht mehr bewohnbar war. Frau Verney mußte ein halbes Jahr später eine Chemotherapie über sich ergehen lassen und starb 1996 an deren Folgen. Antony Verney fielen einige Zähne aus und sein Körper produzierte viel mehr rote Blutkörperchen als weiße. Inzwischen ist auch er verstorben.1

Ganz ähnliches passierte Sara Green zu etwa derselben Zeit in Greenham Common, England. Sie hatte zusammen mit anderen Frauen gegen die Stationierung amerikanischer atomar bestückter Cruise Missile -Marschflugkörper demonstriert. Nach anfänglichen Auseinandersetzungen installierte das Militär Antennen auf dem Stützpunkt. Sarah Green schrieb 1986 im Magazin Unity darüber folgendes:

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2017/01/25/die-mikrowelle-%C2%ADeine-waffe-mit-zukunft/

Mainstream in Not: Erneut massiver Auflagenschwund bei den Etablierten

„Schlechte Nachrichten für den Mainstream: Auch die neuesten Zahlen des Marktforschungsinstitutes IVW belegen einen Auflagenrückgang der großen deutschen Tages- und Wochenzeitungen. Alles nur eine Folge der Digitalisierung? Besonders ein Ausreißer deutet an, dass doch eher mangelnde Qualität das Problem ist.

Mittlerweile wurde es zum festen Ritual in der deutschen Presselandschaft: Einmal im Quartal veröffentlicht die „Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.“ aktuelle Auflagenzahlen deutscher Presseerzeugnisse: Diese haben zuletzt stets einen signifikanten Rückgang der Nachfrage nach Mainstreammedien angezeigt. Die Auflagenrückgänge lagen dabei nicht selten im zweistelligen Prozentbereich. So musste etwa BILD bereits im dritten Quartal 2016 einen Auflagenschwund von 12,2 Prozent im Vergleich zum Jahr davor verzeichnen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://deutsch.rt.com/inland/45783-mainstream-in-not-erneuter-auflagenschwund/

451° – Correctiv – Die Facebook-Polizei im Check [17]

„In dieser Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns in der Rubrik „Denkschablone“ vor allem mit der neuen Facebook-Polizei Correctiv. Wer oder was ist Correctiv? Welchen Background haben Geschäftsführer und Chefredakteur? Wie vernetzt ist das Rechercheprojekt? Wie finanziert sich das Projekt? Welche großen Stiftungen stehen dahinter? Fragen über Fragen. Wir liefern die Antworten.

…“

Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/451-programme/45588-451-correctiv-facebook-polizei-im/

Florian Homm spricht Klartext: Wirtschaftsdebakel durch Trump vorprogrammiert

„Herbert Hoover wurde 1929 der 31. Präsident der USA. Kurz danach begann eine der dramatischten Depressionen der Weltgeschichte. Droht erneut ein derartiger wirtschaftlicher Niedergang? Die Entwicklungen an den Finanz- und Geldmärkten sind durchaus vergleichbar. Florian Homm zeigt Parallelen zwischen Herbert Hoover und Donald Trump auf und wagt einen Ausblick, worauf der neue US-Präsident Trump zusteuert.“

Quelle: https://deutsch.rt.com/meinung/45776-florian-homm-spricht-klartext-wirtschaftsdebakel/

“Gutmenschen” werden dieses Video hassen ▶ …es zeigt nämlich die bittere Wahrheit

Quelle: http://www.politaia.org/ioc-internationale-organisierte-kriminalitaet/gutmenschen-werden-dieses-video-hassen-▶-es-zeigt-naemlich-die-bittere-wahrheit/

Willy Wimmers GRANDIOSER Vortrag bei Dirk Müller

Quelle: http://www.politaia.org/kriegstreiberei/willy-wimmers-grandioser-vortrag-bei-dirk-mueller/

Flüchtlinge verüben 556.000 Straftaten!

„…

Diese Zahl taucht in keinem Zeitungsartikel auf, sie ist nirgendwo veröffentlicht worden und doch ist sie korrekt. Dabei handelt es sich sogar um eine »offizielle« Zahl des BKA. Das Problem dabei ist, dass die staatliche Polizeibehörde alles versucht, um diese monströse Zahl vor der Öffentlichkeit zu verheimlichen.

Der Autor Stefan Schubert, liefert mit dem folgenden Artikel brisante Hintergrundinformationen zu seinen Buchrecherechen.

Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Zu den Recherchen meines aktuellen Buches »No-Go-Areas – Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert«, habe ich unzählige Statistiken und Polizeipapiere durchforstet, habe heimlich mit Polizisten und Geheimnisträgern gesprochen und Öffentliche -wie Verschlusspapiere eingesehen und bin auf die wahrscheinlich größte aktuelle Lüge der Eliten gestoßen. Demnach, dass angeblich »Flüchtlinge weniger Straftaten begehen« würden, wie beispielsweise die Süddeutsche Zeitung in großen Lettern titelt. Ähnlich klingt der Aufmacher der ARD-Tagesschau. Und dies trotz eindeutiger, trotz gegenteiliger Faktenlage.

Flüchtlingskriminalität kleinrechnen

Nehmen wir als Stichtag den 1. Januar 2015, das Jahr als durch Angela Merkels verfassungswidrige Grenzöffnungen, so Staatsrechtler Di Fabio, der islamistische Terror ungehindert über die Grenzen marschierte und die Anschläge von Würzburg, Ansbach und Berlin erst ermöglichte. Dazu der Kölner Sex-Mob mit über 1.500 angezeigten Straftaten, der Freiburger Sexualmord und all die namenlosen Opfer dieser Flüchtlingspolitik.

Die dazugehörige Lageübersicht des BKA »Kriminalität im Kontext von Zuwanderung«, scheint hingegen unmittelbar aus der Hexenküche der politisch Korrekten zu stammen. Denn, das erstellte Lagebild ist vor allem dazu geeignet, die Flüchtlingskriminalität kleinzurechnen.

Denn völlig untypisch werden hier nur »aufgeklärte« Straftaten durch Flüchtlinge aufgezählt. Hunderttausende Anzeigen gegen Unbekannt, wo Flüchtlinge zwar als Tatverdächtige beschuldigt sind, aber nicht identifiziert wurden, bleiben in dieser »Studie« damit völlig außer Betracht. Das Bundeskriminalamt umschreibt diese Manipulation wie folgt: »Als aufgeklärt im Sinne der Erfassungsrichtlinien gilt eine Tat, wenn sie nach dem polizeilichen Ermittlungsergebnis von mindestens einem Tatverdächtigen begangen wurde, dessen rechtmäßige Personalien grundsätzlich bekannt sind.« Und wie es mit der rechtmäßigen Personalienfeststellung in diesem Land mittlerweile aussieht, zeigen auch die Hintergründe zum Berlin Attentäter Anis Amri auf, der problemlos 14 gefälschte Identitäten nutzte.

Dreiste Statistikfälschung durch das BKA

Doch damit nicht genug. Im Vorwort der Studie wird eine weitere Vertuschung, quasi im Kleingedruckten, beiläufig abgehandelt. »Straftaten, die durch Tatverdächtige mit positiv abgeschlossenem Asylverfahren („international Schutzberechtigte und Asylberechtigte“) begangen wurden, werden nicht berücksichtigt.« Also anerkannte Asylbewerber und Schutzberechtigte sind zwar zweifelsohne Zuwanderer, werden aber nicht von der BKA-Studie »Kriminalität im Kontext von Zuwanderung« erfasst, genauso wenig wie tatverdächtige Flüchtlinge, deren »rechtmäßige Personalien« nicht ermittelt werden konnte.

Mit diesem Wissen ausgestattet kommt man sich beim Lesen der Studie reichlich verarscht vor, um es einmal höflich zu formulieren. Diese BKA-Studie, die die gesamte Politik, die gesamten Mainstream-Medien und die täglichen Talkshow-Inszenierungen hoch und runter zitieren, um der Bevölkerung zu suggerieren, dass es angeblich keinen signifikanten Kriminalitätsanstieg durch Flüchtlinge gegeben hat, ist das Papier nicht wert worauf sie steht.

…“

Vollständig hier lesen:

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2017/01/14/fluechtlinge-verueben-556-000-straftaten/

Die letzten Tage vor dem Bürgerkrieg – Wolfgang Eggert (alle Teile)

„Rabenschwarze Aussichten

Am 20. Juni 2012 schockte der FOCUS seine Leser in einem Aufsehen erregenden Artikel unter dem Titel „Die Wahrheit über den Euro-Crash“ mit den Worten: „Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa.“ Der Beitrag, der die Gefahren eines Zusammenbruchs des europäischen Währungssystems behandelte, wartete mit Experten auf die erstaunlich offen warnten. Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, wurde wie folgt zitiert: „Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber“.

Ein Finanz-Artikel. Sicher. Und zudem ein paar Tage her. Auch richtig. Allein, die Gefahren für den Euro sind seitdem nicht geringer geworden. Im Gegenteil: der griechische Pleitepatient hängt nach wie vor am Tropf, hinzugekommen sind der Ausstieg Großbritanniens aus dem gemeinsamen Wirtschaftsraum und der drohende Abfall Italiens. Die Wahlen in Frankreich, die aller Voraussicht nach zu einem Durchmasch des Eurofeindlichen Front National führen werden, stehen noch bevor.

Doch damit nicht genug der beunruhigenden Nachrichten. Denn: Wahrscheinlicher, erheblich wahrscheinlicher ist, dass der finale Zusammenbruch des „Alten Kontinents“ von einer zweiten Front her droht, die sich das Brüsseler Establishment mehr noch als die erste höchstselbst eingebrockt hat. Die Rede ist von der Aufnahme von Millionen unausgebildeter, teil sogar analphabetischer Flüchtlinge, deren „Versorgung“ kaum geschafft werden kann – auch wenn die deutsche Kanzlerin, auf deren Herrschaftsgebiet sich die Gefahrenlage nun zusammendrückt, das gern anders hätte und vermittelt.

Bereits 2008, als die Migrationslage noch „weicher“ anmutete, prognostizierte die CIA in einer Studie für das Jahr 2020 die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel. Als Berlin in einer „dank zahlreicher Rettungspakete“ an sich schon bedenklichen Haushaltslage im Spätsommer 2015 einen Tsunami formal illegaler Asylanten ins Land holte, korrigierte der amerikanische Geheimdienst seine Prognose und verlautete, der Bürgerkrieg werde noch früher kommen!

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.oliverjanich.de/die-letzten-tage-vor-dem-buergerkrieg-wolfgang-eggert-alle-teile

Merkels Rechtsbruch Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=sH0BD4fV9II

Ungeliebte US- Kriegs- Wahrheit ausgesprochen

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=KQQuRy6gJOU

Ein Nobelpreisträger entlarvt den Klimaschwindel

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=698E0NsOxjM

Militärische + Wirtschafts- Nachrichten Januar 2017

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=zjE5ew_3frM

Russlands Waffen: Tektonische und Tsunami-Superwaffe Status-6

„Veröffentlicht am 12.12.2016 – Danke bic für den Link

Auf einer Sitzung mit russischem Staatspräsidenten Wladimir Putin, in der die Rüstungsfragen besprochen wurden, wurde ein geheimes Dokument gefilmt bzw. gezeigt, in dem eine unbekannte Waffe ausführlich beschrieben wird – die Tsunami-Superwaffe Status-6. Ein Jahr später, am 8. Dezember 2016, berichten US-Geheimdienste von einer “revolutionären atomwaffentragenden U-Boot-Drohne” (Pentagons Bezeichnung KANYON), die die russischen Militärs im Meer getestet haben und die “strategische Bedrohung für US-Küstenregionen darstellt”.

Weiterführende Links:

1) http://freebeacon.com/national-securi…

2) http://www.hisutton.com/Analysis%20-%…

3) http://www.hisutton.com/Spy%20Subs%20…

4) https://www.youtube.com/watch?v=LaRmS…

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.politaia.org/wichtiges/russlands-waffen-tektonische-und-tsunami-superwaffe-status-6/

Ursula Haverbeck am 21.11.2016

„bisher unveröffentlichte Aufnahmen vom 21.11.2016, nach der letzten Verurteilung zu 2,5 Jahren Gefängnis“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2016/12/10/ursula-haverbeck-am-21-11-2016/

Alle Informationen zum Pizzagate-Pädophilen-Skandal

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2016/12/08/alle-informationen-zum-pizzagate-paedophilen-skandal/

97. Tagesenergie mit Alexander

Quelle: https://terraherz.wordpress.com

Desillusionierter Flüchtlingshelfer: Rechte Propaganda über Flüchtlinge richtig.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=MIwLCfE9Jys

CHRISTIAN ANDERS ANTI-REGIERUNGSSONG ! Auf allen Sendern gesperrt !

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/12/07/christian-anders-anti-regierungssong-auf-allen-sendern-gesperrt-wissenschaft3000-science3000/