„Warum geben Menschen ihre Freiheit auf und lassen sich beherrschen? Es liegt an der ausgezeichneten Fähigkeit von Tyrannen, Menschen in den Glauben zu versetzen, dass das zu ihrem eigenen Wohl sei. Es ist traurig zu sehen, dass das immer wieder funktioniert. Es ist wie bei einem Sklaventreiber, der seine Sklaven davon überzeugt, dass der Sinn der Versklavung darin besteht, den Sklaven zu dienen. Wie gelingt es diesen Größenwahnsinnigen eigentlich, ihre Opfer dazu zu bringen, auf diese ganz offensichtliche Lüge hereinzufallen?

Ein sehr beliebtes Mittel zur Rechtfertigung von Tyrannei, ist es, ständig von sehr großen Dimensionen zu sprechen. So groß, dass sie sich die meisten Menschen gar nicht vorstellen können. Der Tyrann spricht ständig von realen oder erfundenen Problemen, die so groß sind, dass normale Menschen keine Chance haben, sie zu lösen. …“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2015/08/22/die-unvorstellbar-grosse-luege-larken-rose/

Advertisements