„Von einem RAF-Luftwaffenoffizier, der in den 1960er und 1970er Jahren in Deutschland diente und nun hier lebt:

Das Ergebnis? In Ventimiglia in der Nähe von Monte Carlo verabredeten sich die Flüchtlinge über ihre Funktelefone und überfielen einen Markt, stahlen und zerstörten alles und plünderten anschließend die Stadt.

Hier in Lebach betrat eine Gruppe eine Supermarkt und nahmen alles, was sie wollten, den Rest zerstörten sie. Als die Leiterin des Supermarktes sie zur Rede stellte, riefen sie ihre Freunde und schlugen alles kurz und klein. Die eintreffende Polizei konnte nichts ausrichten. Der Supermarkt ist nun geschlossen.

Gestern riefen mich Freunde aus Weissenfels in der Nähe von Leipzig an, weil zwei Supermärkte und ein Kaufland-Laden in Halle das gleiche Schicksal erlitten. Weitere Meldungen aus ganz Deutschland berichten über ähnliche Vorfälle.

Die Medien schweigen darüber.

…“

Hier vollständig lesen:

Quelle: http://www.politaia.org/wichtiges/deutschland-versinkt-im-chaos-ein-brief/

Advertisements