„Das Merkel-Regime lässt illegale Zuwanderer in Sonderzügen der Deutschen Bahn aus sicheren EU-Drittstaaten abholen und in die Bundesrepublik bringen

von Anonymous (Facebook)

20 Std. · Bearbeitet ·

‪#‎Leak‬ Das Merkel-Regime lässt illegale Zuwanderer in Sonderzügen der Deutschen Bahn aus sicheren EU-Drittstaaten abholen und in die Bundesrepublik bringen. Nach Ankunft in der Bundesrepublik nutzt man das weitverzweigte Schienennetz des staatseigenen Konzerns und bringt die Migranten in jede noch so kleine Kommune. Das Ganze wird direkt auf Vorstandsebene der Bahn organisiert, generalstabsmäßig, wie im Dritten Reich. Aktuell ist man bundesweit auf der Suche nach weiteren Loks, Wagen, Lokführern und Zugpersonal. Die Einsatzreserven der Bahn, die normalerweise in Hannover, Frankfurt, Stuttgart und Leipzig vorgehalten werden, sind alle schon in Gebrauch. Man fährt also am absoluten Limit. Teilweise nutzt man schon zuvor geräumte ICEs um die Transporte bewältigen zu können. Die Züge fahren nur Altbaustrecken, da man auf Neubaustrecken mindestens 3 Mann Zugpersonal benötigt. Startbahnhöfe: Passau, Straubing, Freilassing. Zielbahnhöfe: Uelzen, Bitterfeld, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf. Dazu mal ein paar zufällig ausgewählte Screenshots aus dem Intranet der Deutschen Bahn:

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.politaia.org/wichtiges/deutsche-bahn-flutet-das-land-mit-zuwanderern/

Advertisements