„Die Schlagzeile der Westmedien für heute Montag lautet: „Airlines fürchten russische Raketen“. Internationale Luftfahrt-Organisationen und Fluggesellschaften sind wegen des Einsatzes russischer Marschflugkörper im Syrien-Konflikt alarmiert. Die Europäische Agentur für Luftfahrtsicherheit (EASA) veröffentlicht eine Sicherheitsinformation für Fluggesellschaften. Sie betrifft den Luftraum über dem Kaspischen Meer, dem Iran und dem Irak. Dort verlaufen einige der vielbeflogenen Routen von Europa in den Mittleren Osten und in den Süden Asiens.

Ganz vorne dabei in der verlogenen Panikmache wieder der „Schmiergel“. Die Titelseite dieses Hetzblatt von heute dient nur dem Russlandhass und hat mit Journalismus nichts zu tun. …“

Hier weiterlesen: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/10/die-panikmache-der-airlines-wegen.html

Advertisements