„Ein Lastwagen voll mit Kriegswaffen ist im italienischen Triest beschlagnahmt wurden. Der Inhalt: u.a. 800 Gewehre. Diese stammten aus der Türkei und sollten über Deutschland nach Belgien transportiert werden.

Die italienische Polizei beschlagnahmte heute im Hafen von Triest einen LKW-Anhänger mit Gewehren und Kriegswaffen, das berichtet „La Stampa“.

Nach Angaben der Polizei sollte die gefährliche Fracht über Deutschland nach Belgien transportiert werden. Zielort: Jihadisten in Brüssel. Die Waffen kamen zuvor offenbar mit einem Schiff aus der Türkei und sollten per LKW weiter nach Belgien transportiert werden. …“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/59295-waffen-isis-t

Advertisements