„Statt wie von Obama am Sonntag Abend bei seiner Rede an die Nation angekündigt, den Krieg gegen den Islamischen Staat jetzt endlich wirklich durchzuführen, haben Flugzeuge der von den USA angeführten westlichen Koalition eine Einheit der syrischen Armee bombardiert. Dabei kamen vier syrische Soldaten ums Leben, 16 wurden verletzt, zahlreiche Fahrzeuge zerstört und ein Munitionslager ging in die Luft. Der Bombenangriff soll sich in Dier al Zor im Osten Syriens abgespielt haben.

Ein Vertreter der syrischen Regierung bestätigte den Angriff und sagte: „Der Luftangriff hat ein Munitionsdepot getroffen, dass der syrischen Armee in Dier al Zor gehört. Laut unseren Informationen sind vier Soldaten getötet worden, 16 wurden verletzt. Zwei Panzer wurden auch zerstört. Das war das Werk der von den USA angeführten Koalition“, sagte der Sprecher. …“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/12/us-koalition-bombardieren-syrisches.html

Advertisements