„Es vergeht kein Tag, ohne dass deutsche Medien unsachlich und dämonisierend über Russland und Putin herfallen. Die ZDF „Doku“ „Machtmensch Putin“ zeigt billige „Feindpropganda“, ein dramatisierendes Schmierenstück ohne Fakten. Deshalb wurde jetzt eine Programmbeschwerde eingereicht. Eine von vielen – und sicher nicht die letzte. …“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/61077-zdf-machtmenschputin

Advertisements