„Jetzt platzt dem Bundesverband der Pressesprecher der Kragen. Die Manipulationselite im Auftrag von Politik, Wirtschaft und Lobbyisten beschwert sich über Deutschlands Journalisten: Die pfeifen auf Fakten und machen Meinungskampagnen inzwischen lieber auf eigene Rechnung – dabei bleiben die gesteuerten Botschaften aus der PR-Branche auf der Strecke. Hier streiten sich also Pest und Cholera gerade, wer die Meinungsfreiheit zuerst erdrosseln darf. …“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/streit-unter-meinungsmachern-eskaliert-deutschlands-mietmaeuler-beklagen-sich-ueber-die-mietschreib.html

Advertisements