„Justizminister Heiko Maas hatte angekündigt, Facebook jetzt durch Gesinnungsschnüffler durchsuchen zu lassen, um jegliche Kritik an der Regierung zu erwürgen. Die Aktion Maulkorb läuft. Mit Anetta Kahane engagierte Maas eine Ex-Stasi-Agentin. Im Auftrag von Merkel hat die Frau Kahane nun über 100 Blockwarte angeheuert, die ab sofort, unter dem Deckmantel gegen Haß-Postings vorgehen zu wollen, unliebsame Kommentare und Beiträge auf Facebook zensieren. Was aber genau als „Haßkommentar“ oder als „Hassbeitrag“ zu werten ist, wird nicht nachvollziehbar definiert, sondern nach freien Ermessen von Maas, seinen Zensoren und Denunzianten gehandhabt. Wie Compact berichtet, wurde jetzt auch das deutsche Anonymous auf Facebook gesperrt. …“

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/2089-anonymous-auf-facebook-gesperrt

Advertisements