„Abgeschirmt von der Öffentlichkeit haben europäische Polizei- und Militäreinheiten eine Großübung zur Niederschlagung von Unruhen und Bürgerkriegszenarien in NRW durchgeführt. Die genaueren Hintergründe bleiben unklar. Besonders die Finanzierung durch die EU-Kommission wirft viele Fragen auf. So entsteht der Verdacht, dass die EU-Funktionäre dabei sind, europaweit eine ihnen direkt weisungsgebundene Truppe zur Aufstandsniederschlagung aufzustellen. …“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/eu-polizei-und-militaertruppe-probt-fuer-buergerkrieg-in-deutschland.html

Advertisements