„ARD und ZDF haben ihre Berichte zumindest in zwei zentralen Fällen absichtlich so verfälschend geschnitten, dass die Zuschauer den Eindruck bekamen, böse Russen gingen auf harmlose Engländer los.

Via Propagandaschau

Wir haben hier im Blog die schmutzigen Methoden von ARD und ZDF, Interviews, Videos, Bilder, sogar die Geschichte zu manipulieren, reihenweise dokumentiert. Gezielte Schnitte, ausgewählte Szenen und dadurch unterdrückte Informationen bekommen die deutschen Zuschauer auch in der Berichterstattung über die Fankrawalle in Marseille vorgesetzt. Der politische Vorsatz ist dabei so offensichtlich wie die Stoßrichtung, wie wir hier an zwei Beispielen exemplarisch nachweisen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/etc/76223-ard-zdf-krasse-manipulation-bei-russen-krawallen

Advertisements