„Sind wir noch besetzt und sind wir staatenlos?….Sind wir immer noch nach der Haager Landkriegsordnung und somit nach dem Völkerrecht besetzt?…oder, sind wir darüber hinaus auch noch staatenlos?…welchen Rechtstand haben wir heute tatsächlich und was sind wir in der BRD?

1) Das Besatzungsorgan BRD vom 23. Mai 1949, ist durch Aufhebung der so genannten Besatzungsordnung mit der Bezeichnung Grundgesetz vom 23. Mai 1949 und zwar durch die Streichung des räumlichen Geltungsbereiches dieses Grundgesetzes, Artikel 23, erloschen. siehe auch BGBL II, 885, 890 vom 23.09.1990.

2) Hierdurch wurde das 1945 beschlagnahmte und besetzte Gebiet in den Grenzen vom 31.12.1937 frei gegeben und alle auf der Grundlage dieses Gesetzes (Grundgesetz vom 23. Mai 1949) gewählten Politiker, verloren augenblicklich ihr Amt, weil ihre Rechtsgrundlage entfernt war. Die Alliierten gaben ihre Befugnis zum o.g. Gebiet damit ebenfalls auf und konnten keine Besatzungsrechte mehr geltend machen.

3) Seit dem 18. Juli 1990 gibt es auf einem Teilgebiet dieser Gebiete in den Grenzen vom 31.12.1937, den Aufbau eines reinen Wirtschaftskonsortiums mit der gewollten, verwirrenden Bezeichnung BRD, auf der Grundlage des privaten See- und Handelsrechts. Diese Konstruktion ist illegal. In der BRD herrscht reines See – und Handelsrecht und sie schaffte z.B. alle Restgesetze, welche noch eine Haftung für sie selbst hätten auslösen können, durch die Bereinigungsgesetze von 2006 bis 2010, für die Geltung innerhalb der Firma BRD ab. Alle so genannten Ämter und Behörden wurden in einzelnen Schritten zu Firmen umgebaut. Diese Firmen sind in internationalen Verzeichnissen zu finden und beantragten selbst, nach dem geltenden Gewerberecht und der Abgabenordnung (die nie in Kraft getreten ist), eine eigene Umsatzsteuer-ID-Nummern.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://ddbnews.wordpress.com/2016/07/14/besetzt-nur-noch-im-kopf-staatenlos-auch-nicht-firmen-vergeben-keine-staatsangehoerigkeit-und-man-kann-sie-auch-nicht-wie-bei-aldi-an-der-kasse-kaufen-gelber-schein-hier-genaustens-erklaert/

Advertisements