„Stellen Sie sich nur mal einen Moment vor, der russische Präsident Wladimir Putin

würde Menschen ins Gefängnis stecken lassen, weil sie eine Rundfunkgebühr nicht

bezahlt haben. Der Aufschrei unter den „Demokraten“ hierzulande wäre groß.

Die politische Forderung, diese schändliche Praxis, die gegen die Menschenrechte

verstößt, zu beenden, ebenso. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Doch nicht im „bösen Unrechtsstaat“ Russland werden Bürger wegen säumiger Rundfunkgebühren

in den Knast gesteckt, sondern hierzulande! Mitten im ach so hypermoralischen Deutschland.

Das ist nicht nur unglaublich, sondern ein politischer Skandal sondergleichen.

Und das ist nur der Anfang der „Stasi-Methoden“, die mit den GEZ-Zwangsgebühren einhergehen.

Doch der Reihe nach…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/07/16/gez-zwangssteuer-die-rueckkehr-der-stasi/

Advertisements