„Der Freispruch von Slobodan Milosevic, Ex-Präsident Serbiens und Jugoslawiens, beweist, dass die Anschuldigungen zu den Militärverbrechen während des Bosnienkrieges 1992 bis 1995 gefälscht und die folgenden Bombardements von Belgrad sowie zahlreiche Opfer sinnlos waren, wie der bekannte italienische Journalist und Publizist, Giulietto Chiesa, sagt.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/08/16/nach-milosevic-freispruch-kriegsverbrechen-anschuldigung-war-gefaelscht/

Advertisements