„Wie bereits in den Medien gemeldet wurde, hat Russland mit dem Iran eine Militärallianz geschlossen. Über die Details habe ich noch nichts gelesen, außer, dass der Iran Russland Basen im Nordwesten des Iran zur Verfügung stellt für den Kampf gegen die IS und anderes Gesindel. Und Russland hat am Mittwoch zum 2. Mal Angriffe mit seinen riesigen Tupolew-22M3 und SU-34 taktischen Bombern gegen Stellungen der ISIS in Syrien geflogen.

Und das beunruhigt und empört Washington. Die mit ihren mindestens 1000 Militärbasen im Rücken, verstreut über die ganze Welt, empören sich! Und mit ihnen empören sich die Kläffer im Hamburger BILDZEITSPIEGEL und fahren schweres Geschütz auf – die Würstchenbude aus London hat gesagt – naja, dass die Russen Krankenhäuser, Schulen und dgl. bombardieren. Ach Gottchen, spricht Lottchen – den Quatsch haben wir schon 1000 mal gehört und nie einen Beweis gesehen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://einarschlereth.blogspot.ie/2016/08/washington-emport-uber-die-eigenen.html

Advertisements