„… am heutigen sonnigen Herbsttag anlässlich des Artikels, den ich gestern aufgelegt habe: „Eine Whistleblowerin packt aus …“

Da gab es nun einige Leute, die meinten, „diesen Dreck hättest du dir sparen können“ oder „du sitzt auch jedem Scheiß auf“.

Nun ja, dazu hätte ich allerdings ein paar Fragen. Seit vielen Jahren wissen wir von der Existenz der FEMA. Das ist eine Bundesbehörde in den USA (gegründet von Zbigniew Brzezinski und Jimmy Carter), Behörde für Katastrophenhilfe nennt sie sich, die ein paar Dutzend gigantische KZs gebaut hat. Meint ihr, die stehen aus ästhetischen Gründen in der Landschaft? Oh nein, die stehen dort und warten … auf euch. Pardon, auf das Volk, das amerikanische natürlich. Denn die Oligarchen, die Einprozenter wissen doch, was sie für ein erbärmlich kleiner Haufen sie sind. Und sie rechnen vorausschauend mit Aufruhr und gar Revolution.

…“

Quelle: http://einarschlereth.blogspot.ie/2016/09/also-liebe-leute-nun-wollen-wir-doch.html

Advertisements