„Der Generalstabschef der US-Armee, Mark Milley, hat Russland als die oberste Bedrohung für die Vereinigten Staaten bezeichnet und den zukünftigen Gegner gewarnt: „Ihr werdet gegen die amerikanische Armee verlieren. Das steht fest und gib euch da keiner Täuschung hin.“ Der General sprach anlässlich der AUSA-Konferenz der US-Armee in Washington, wo Militärführer über einen potenziellen Krieg diskutierten. Er meinte, die neue Selbstsicherheit des russischen Militärs über den Ausgang einer Konfrontation sei nur, „Getöse, Selbstüberschätzung und Angeberei“, von wegen, die Russen können einen konventionellen Krieg gegen die NATO gewinnen. „Glaubt die Führung im Kreml das wirklich?“ fragte Milley.

Der Chef der US-Armee sagte auch, ein Krieg zwischen den beiden Nationen sei in der Zukunft „praktisch garantiert“, was russische Top-Diplomaten als Vorhersage für einen Konflikt zwischen USA und Russland sehen.

„Wir lesen selbstverständlich die Aussagen des amerikanischen Militärs, dass ein Krieg mit Russland unvermeidbar ist. Ich überlasse das ihrem Gewissen“, sagte der russische Aussenminister Sergei Lawrow neulich in einem CNN-Interview.

Bereits im Juni 2015 hat Präsident Putin in einem Interview mit Corriere della Sera gesagt: „Veröffentlicht eine Weltkarte mit allen US-Militärbasen darauf. Dann werden Sie den Unterschied zwischen Russland und den USA sehen.“

Die Zahl lautet, mehr als 900 Militärbasen in 130 Länder haben die USA im Vergleich zu Russlands zwei in einem Land, nämlich nur in Syrien einen Marinehafen und eine Luftwaffenbasis. Die Russen sind echt sehr expansiv (lol).

Hört euch an was General Milley sagt: „Ich möchte klarstellen, ich möchte unmissverständlich sein, ich möchte klar gegenüber allen sein, die sich gegen die Vereinigten Staaten stellen, … das US-Militär … wird euch stoppen, wir werden euch schlagen, so hart, wie ihr noch nie geschlagen wurdet.

…“

„NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Pläne für eine massive Verlegung von Truppen in die baltischen Staaten und nach Polen vergangenen Mittwoch bei einem Ministertreffen in Brüssel besprochen. Es sollen „Kampfeinheiten“ die aus 40’000 Mann bestehen nächstes Jahr „nach vorne“ verlegt werden.

…“

Jetzt rücken sogar US Marines in Norwegen ein, die ersten fremden Soldaten auf norwegischen Boden seit dem II. Weltkrieg. Sie werden nicht weit von der norwegisch-russischen Grenze stationiert.

Das britische Kriegsministerium hat beschlossen, Drohnen und Panzer vom Typ Challener 2 nach Osteuropa zu verlegen, als Teil der Truppenverstärkung der NATO in Estland, sagte Minister Michael Fallon.

…“

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/10/us-general-russland-wird-gegen-die-us.html

Advertisements