Untertitel gegebenenfalls im Player einschalten:

„Heute haben in Moskau die Außenminister Syriens, Russlands und des Iran eine gemeinsame Pressekonferenz in Syrien gegeben. Im Zusammenhang dazu würde auch die Anti-IS-Operation in Mossul stehen. Die Diplomaten glauben, dass die IS-Terroristen aus Mossul nun Syrien ziehen. Der syrische Außenminister, Walid Muallem, ging sogar noch weiter und glaubt, dass die US-Koalition die Offensive nur aus diesem Grund unterstützt. „Es sind sie, die nicht wollen, dass der IS zerstört wird. Sie wollen, dass der IS von Mossul nach ar-Raqqa wandert.“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2016/10/29/syrischer-aussenminister-usa-wollen-mit-ihren-bombardements-in-mossul-den-is-nach-syrien-treiben/

Advertisements