Audio Interview bitte auf der Originalseite anhören, lässt sich leider nicht hier einbinden.

„ETA nimmt seinen Lauf – Tricks/Ausflüchte der Politiker unerträglich!! http://tinyurl.com/h5k7ob7 So schnell ist der Eilantrag der Linken Wagenknecht beim BVerfG vom Tisch!

So schnell gehen die Unterzeichnungen der EU-Staaten – mit Sonderregelung für die Wallonie! Unfassbar: Die übrigen EU-Regierungen stützen ungleiche Vertragssituationen zum Nachteil ihrer Völker! Dafür könnte man sie haftbar machen. Große Gewinner sind die Konzernkartelle, die jetzt zumindest etwas aufholen können gegenüber dem weltbeherrschenden Finanzkartell. Verfassungen und Recht werden im Dutzend billiger glatt gebrochen, eigentlich müsste der Generalbundesanwalt einschreiten und der Verfassungsschutz ausrücken – aber Italien zeigt wie es noch schlimmer geht: Kartelle schreiben die Verfassung um. “

Quelle: http://parstoday.com/de/news/world-i17665-interview_mit_christoph_hörstel

Advertisements