„Am Freitag hat Russland im Namen des Vorsitzes vom UN-Sicherheitsrat ein sogenanntes „Weißes Buch“ zu Syrien vorgelegt, gab die Zeitung Iswestija bekannt. Das offizielle Dokument soll die Verbrechen der von den USA angeführten internationalen Koalition auf dem Territorium Syriens behandeln. Unter anderen sollen sich das russische Verteidigungs- und Außenministerium an der Vorbereitung des Buches beteiligt haben.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://deutsch.rt.com/newsticker/42642-un-sicherheitsrat-russland-unterbreitet-weisses/

Advertisements