„Hier dokumentiere ich meine Verteidigungsrede, die ich vor dem Amtsgericht in

Pasewalk gehalten hätte, wenn die Verhandlung wegen des Verstoßes gegen das

Personalausweisgesetz nicht urplötzlich aufgehoben worden wäre.

Darin ist nachgewiesen, dass der Personalausweis nur für das Personal der

BRD, also für die Mitglieder der „Staatsgewalten“, gelten kann, dass das

Personalausweisgesetz gegen das Grundgesetz verstößt und damit ungültig

ist und dass der Personalausweis-Gesetzgeber grundgesetzwidrig gewählt

wurde und illegal tätig ist.“

Quelle: http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/11/19/das-personalausweisgesetz-ist-ungueltig/

Advertisements