Deutschlands Destruktion 2 neues, altes Europa (Einwohnerwehr)

conrebbi: https://www.youtube.com/channel/UCXCFPJd9qo0NQkIElQbDuqA

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/03/24/deutschlands-destruktion-2-neues-altes-europa-einwohnerwehr/

Staat schafft Privatbesitz de facto ab

„Sie haben noch einen recht großen Garten und nutzen diesen nicht vollständig selbst? Sie haben ungenutzte Räume oder gar freie Etagen in ihrem Eigenheim, z.B. weil die Kinder schon ausgezogen sind?

VORSICHT – Sagen Sie das bloß Niemanden!

Denn sonst werden Sie ganz schnell ein Opfer neuester staatlicher Zwangsmaßnahmen zur Unterbringung fremder Asylantenhorden (BRD-Neusprech „Flüchtlinge“).

In Hamburg hat der Senat am 02.10.2015 das „Gesetz zur Flüchtlingsunterbringung in Einrichtungen“ beschlossen. Schon die Bezeichnung ist bewusst irreführend, denn diese „Einrichtungen“ sind nicht etwa Asylantenheime, sondern IHRE Wohnung, IHRE Gewerbeimmobilie und IHR Grundstück!

SIE können jederzeit für unbestimmte Zeit genötigt werden, fremde Horden in ihren eigenen vier Wänden und auf Ihrem eigenen Grundstück zu erdulden. Dazu wurde das Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung durch § 14a – „Sicherstellung privater Grundstücke und Gebäude oder Teile davon zur Flüchtlingsunterbringung“ – ergänzt.

Angeblich sei die Sicherstellung zwar nur dann zulässig, wenn Grundstück, Gebäude oder TEILE davon „ungenutzt“ seien, aber hier hat der Gesetzgeber schon gleich einen Fallstrick ausgelegt, denn: Als „ungenutzt“ gilt es auch dann, wenn die Behörde der Meinung ist, dass eine Scheinnutzung vorliegt, um die Sicherstellung zu verhindern. Ob eine solche Scheinnutzung vorliegt, entscheidet die Behörde ganz willkürlich nach eigenem Gusto. Wie in einer Bananenrepublik.

Da der Staat diese Zwangsmaßnahme ganz raffiniert in das Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung integriert hat, können die zuständigen Behörden praktisch machen, was sie wollen. Ihre Widersprüche und Klagen dagegen haben keine aufschiebende Wirkung! Sie können nicht wirksam verhindern, dass sich fremde Horden auf Ihrem privaten Besitz breitmachen. Sollten Sie irgendwann mal vor einem Gericht Recht bekommen – was unwahrscheinlich ist – dann ist es längst zu spät.

Diese Zwangsmethode kommt einer Abschaffung des Privatbesitzes gleich, denn wer auch nur ein kleines bisschen mehr Grund oder Raum besitzt, als er selbst unbedingt braucht, wird einfach enteignet. Zwar angeblich nur befristet, aber Sie wissen ja selbst, wie schnell solche Fristen und Gesetze geändert bzw. verlängert werden können. Geben Sie also nichts auf die Behauptung, dass der § 14a in Hamburg automatisch am 31. März 2017 außer Kraft tritt. Es ist nur eine Schutzbehauptung, um nicht noch mehr Unruhe beim Bürger zu verursachen.

Haben Sie in den etablierten Medien etwas von diesen Zwangsmaßnahmen gehört? Wurden Sie dort ausführlich informiert und gewarnt, was auf Sie zukommen kann? Wohl kaum, denn dann würde sich die Wut vieler Bürger über die Asylantenflut noch weiter steigern und das wäre nicht im Interesse der Machteliten, deren Helfershelfer die Leitmedien nun mal sind.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2017/03/21/staat-schafft-privatbesitz-de-facto-ab/

Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt!

„Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert: Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz, das sich seit dem 01. August 2005 in “Bayerisches Landesamt für Umwelt” umbenannt hat – also nicht mehr für den Schutz der Umwelt, sondern nur noch für deren Analyse zuständig ist – misst bereits seit Jahrzehnten Schadstoffe in der Luft, obwohl in der breiten Öffentlichkeit oft suggeriert wird, dass es in der Atemluft keine nennenswerte Feinstaubbelastung gibt.

Das ist der Beweis, auf den die Szene so lange gewartet hat!

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hierbei um Partikel handelt, die zum Teil in Nanogröße vorliegen, sprechen wir hier von einer unvorstellbaren Menge an (Ultra-)Feinstaub, die von den Behörden und Medien vollkommen verschwiegen wird.

In Verbindung mit den Daten, die das Umweltbundesamt an verschiedenen Messpunkten in Deutschland mittels Partikelzähler als “experimentelle Messungen” erhebt, siehe unseren Artikel Umweltbundesamt unterschlägt Messergebnisse des Chemtrail-Monitorings, kommt Licht ins Dunkel: Das Umweltbundesamt misst nämlich Partikel im Nanobereich, und das Bayerische Landesamt für Umwelt deckt mit seinen Messungen auf, um welche Substanzen es sich handelt. Nämlich um hochtoxische Stoffe wie Aluminium, Barium und Arsen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.politaia.org/chemtrails/bayern-katastrophale-konzentration-von-aluminium-barium-und-arsen/

König von Deutschland bekommt 3,8 Jahre Haft

„Er kannte alle Gesetzestexte auswendig.

Er erkannte das Recht der Selbstverwaltung,

dass die aliierten Siegermächte den Deutschen ermöglichen.

Er gründete ein Königreich.

Mit eigener Gesundheitskasse, eigener Rentenkasse, eigener Tauschbörse, eigenem Geld,

eigener Bank

STOPP

eigenem Geld ?

Da hört der Spaß auf

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/03/konig-von-deutschland-bekommt-38-jahre.html

Werden die Menschen am Tag X durch Psychotronik sterben?

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=p2r53T-XUjg

Militärische + Wirtschaftsnachrichten März 2017

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/03/14/militaerische-wirtschaftsnachrichten-maerz-2017/

Angeblicher KSK-Offizier sagte Terrorattacken und ISIS-Großangriff mit 35000 Mann für März voraus

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=J6ganJkyvu4

No-Go-Zonen in Bullerbü: Ungewollte Aufmerksamkeit für Schweden durch Aussagen von Trump

„Mit Trumps Aussage „Seht her, was letzte Nacht in Schweden geschah“ wurde Schweden ungewollte internationale Aufmerksamkeit zuteil. Bilder von Ausschreitungen machten die globale Runde. Beschwichtigungsversuche der Politiker wirken angesichts dieser beschämend.

Was genau geschah, darüber sagte Trump zunächst nichts. Nachrichten reagierten prompt und listeten auf, was in der Nacht in Schweden passierte. Alles klang sehr, sehr harmlos. Oder doch nicht?

Aftonbladet, die schwedischen Abendnachrichten, führen eine Rubrik unter dem Titel „Was passierte, während Du schliefst“. Dieser Titel steht auch sinnbildlich für das Verschlafen vonseiten der schwedischen Politik, die jetzt eskalierende Probleme lange Zeit missachtet hatte oder nicht in der Lage war, eine Lösung herbeizuführen.

Die Rede ist von No-Go-Zonen in den größeren schwedischen Städten, allen voran Malmö, welches auch als das Chicago Schwedens gilt. Die einzigen Nutznießer der Krise sind die Kräfte des rechten Spektrums von der rechtsradikalen Nordic Front bis hin zu den salonfähigen Schwedendemokraten. Letztere könnten bei den kommenden Wahlen 2018 mit ihrer Anti-Einwanderungspolitik stärkste Kraft werden. Der jetzige Premierminister Stefan Löfven machte die schlechten Nachrichten der letzten Tage für die neuerliche Eskalation der Situation verantwortlich und deutete an, dass man vielleicht hier ansetzen sollte.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://deutsch.rt.com/europa/46825-ungewollte-aufmerksamkeit-fur-schweden-durch-trump/

Medien – wir kontrollieren die Gedanken der Menschen

„Manchmal schlüpft den Presstituierten die Wahrheit als Freudscher Versprecher raus. So geschehen beim Fake-News-Sender MSNBC, der neben CNN, der New York Schleim und der Washington Poscht, hauptsächlich Lügen über Präsident Trump bringen. Während einer Live-Diskussion am Mittwoch, in der es um die falsche Behauptung ging, Trump „versucht die Medien zu untergraben“, ist der Moderatorin Mika Brzeziński etwas rausgerutscht, nämlich die Wahrheit. Es wäre der Job der Medien zu kontrollieren, was die Menschen denken. Richtig, es geht nicht darum, das Publikum ausgewogen zu informieren, sondern ihre Meinung zu steuern und in die gewünschte Richtung zu lenken.

Mika Brzeziński ist die Tochter von Zbigniew Brzeziński, ja, von dem berüchtigten Russlandhasser polnischen Ursprungs, der als Sicherheitsberater von Präsident Carter, die Terrororganisation Al-Kaida gegründet und in Afghanistan gegen die sozialistische Regierung in Kabul und gegen die Sowjettruppen eingesetzt hat.

…“Hier weiterlesen: Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.ie/2017/02/medien-wir-kontrollieren-die-gedanken.html

Versuche der Entmenschlichung – Harald Kautz-Vella & Jo Conrad| Bewusst.TV – 20.2.2017

„20.2.2017 – Harald Kautz Vella im Gespräch mit Jo Conrad, über Techniken des Transhumanismus und einer damit einhergehenden schleichenden Entmenschlichung, Zusammenhänge mit dem Phänomen des Black-Goo, einem intelligenten bewussten Steinöl, verstecktes Geoengineering mittels Chemtrails und andere Einflüsse auf die Menschheit, wie schwarzmagische Techniken der Manipulation. Harald erwähnt hilfreiche Schritte wie wir aus dem Egoverstand herauskommen und in die Herzenergie der bedingungslosen Liebe kommen können.“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/21/versuche-der-entmenschlichung-harald-kautz-vella-jo-conrad-bewusst-tv-20-2-2017/

Frankreich im Bürgerkrieg: Merkel – Migranten an vorderster Front

„Frankreich in Kriegsrecht und Bürgerkrieg. Der Aufstand tausender gewalttätiger Migranten hat sich auf über 20 Städte ausgeweitet. Mittlerweile sind 125.000 Soldaten, die Hälfte der Armee, auf die eigenen Straßen abkommandiert. Zudem sind die Regeln für den Schusswaffengebrauch der Sicherheitskräfte gelockert worden.

Die Migranten-Banden sind zwischenzeitlich bewaffnet, militärisch in “Einheiten” strukturiert, und auch so vorgehend. Die Migranten-Banden, sich selbst partiell “Migranten (Etranger)- Resistance” nennend, gehen mit Molotowcocktails und selbstgebauten Waffen auf Polizisten und Soldaten los.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.politaia.org/kriege/frankreich-im-buergerkrieg-merkel-migranten-an-vorderster-front/

Bericht: Sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa aufbrechen

„Bis zu 5,95 Millionen Flüchtlinge harren rund um das Mittelmeer aus, um zu einem günstigen Zeitpunkt nach Europa aufzubrechen, berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf ein internes Dokument der deutschen Sicherheitsbehörden.

Allein in der Türkei würden sich in Flüchtlingsunterkünften 2,93 Millionen Menschen aufhalten, die angeblich jederzeit bereit wären, sich auf den Weg nach Europa zu machen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.politaia.org/deutschland/bericht-sechs-millionen-fluechtlinge-wollen-nach-europa-aufbrechen/

Politsatire-Justiz-Opfer Ostertag: lieber tot als Knast

„Fast zwei Jahre Gefängnis für Uwe Ostertag wegen Satire. Nun geht der Autor an die Öffentlichkeit und übt scharfe Kritik an Justiz und Politik. Die grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit sei in Gefahr. Gegenüber MMnews erklärt er: lieber tot als Gefängnis.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/98521-politsatire-justiz-opfer-ostertag-lieber-tot-als-knast

Mittlerweile, schwere Ausschreitungen in Schweden

„Karma is a bitch oder kleine Sünden, bestraft der Liebe Gott sofort. Gleich am nächsten Tag, nachdem die lügenden Fake-News-Medien, gewisse vorlaute Promis und verräterische schwedische Politiker, sich über Präsident Trumps „Schweden-Beispiel“ ausgelassen haben, werden sie sich entschuldigen müssen, denn es ist zu schweren Ausschreitungen im Migranten-Viertel in Stockholm gekommen. Beide schwedischen Zeitungen Dagbladet und Expressen berichten über Brandanschläge und Sachbeschädigungen in Rinkeby mit hoher Konzentration an Migranten. Die Polizei musste Warnschüsse abgeben, weil hunderte gewalttätige Randalierer Autos in Brand setzten und Steine geworfen haben. Rettungsmannschaften und die Feuerwehr wurde daran gehindert, Hilfe zu leisten.

…“

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Mittlerweile, schwere Ausschreitungen in Schweden http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/02/mittlerweile-schwere-ausschreitungen-in.html

Lisa Fitz entlarvt Münchener Sicherheitskonferenz

Quelle: http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/lisa-fitz-entlarvt-muenchener-sicherheitskonferenz/

Deutsche Medien schweigen: Bürgerkriegsähnliche Zustände in französischen Städten – Militär ausgerückt

„Die Polizei von Paris hat Probleme damit, mit einer Reihe von Ausschreitungen in den nördlichen Vororten der Stadt fertig zu werden.

In den letzten fünf Nächten wurden fünf große Gebiete zu Brügerkriegsgebieten, da maskierte Männer ein absolutes Chaos auf den Straßen verursachen.

Inzwischen gibt es die Sorge, dass die Ausschreitungen, die ausbrachen, nachdem es zu Vorwürfen von Polizeigewalt kam, sich auf das ganze Land ausbreiten könnten, nachdem die Stadt bereits außer Kontrolle gerät. Die Anwohner sind eingeschlossen, während die Bereitschaftspolizei versucht, gegen die Randalierer vorzugehen, die bereits einen Millionenschaden anrichteten. Im Vorort Petanque wurde die Polizei mit Molotowcocktails und schweren Eisenkugeln beworfen.

Paris brennt: Fünf Pariser Vororte stehen in Flammen – aber die deutschen Medien schweigen

Fünf Pariser Vororte stehen seit Tagen in Flammen: Aulnay-Sous-Bois, Aulnay, Argenteuil, Bobigny und Tremblay-en-France, die östlich von Paris gelegen sind. Rund 50.000 Einwohner wohnen dort. Sie wurden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Die Schäden gehen in die Millionen. Auf den Straßen sieht man in wackligen Youtube Videos Szenen wie aus dem Bürgerkrieg – sie sieht man nur nicht im deutschen Fernsehen. Kein deutscher Korrespondent erzählt etwa darüber. Es handelt sich um Aufstände von Islamisten und Jugendlichen, die in Moscheen radikalisiert wurden.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/02/18/deutsche-medien-schweigen-buergerkriegsaehnliche-zustaende-in-franzoesischen-staedten-militaer-ausgerueckt/

Benjamin Fulford 13.02.2017 (Deutsche komplette Version)

„Original in englischer Sprache: http://benjaminfulford.net

Deutsche Übersetzung: M.D.D.“

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/15/benjamin-fulford-13-02-2017-deutsche-komplette-version/

Berlin: Flüchtling missbraucht 6-Jährige – frei auf Bewährung, Kindsvater erschossen

„„Mir egal, ob Frau oder Mädchen“: Ein Pakistaner hat sich in einer Asylunterkunft in Moabit an einem sechsjährigem Kind vergangen. Als der Vater des Kindes sich andem ertappten Peiniger rächen will, wird er von der Polizei erschossen. Knapp fünf Monate danach wird der Täter lediglich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Diese bestürzende Geschichte, die sich im September des vergangenen Jahres abspielte, sorgte für Schlagzeilen. Kaum jemand hatte Zweifel, dass der Pakistaner nach der furchtbaren Tat für Jahre hinter Gittern kommt. Am Dienstagabend hat das Amtsgericht Tiergarten den Sexualtäter jedoch auf Bewährung freigelassen.

Nach dem Urteil musste die fassungslose verwitwete Mutter des Kindes wegen einem Nervenzusammenbruch ärztlich behandelt werden. Der Verurteilte hat trotz einer nur zwei Monate lang gültigen Duldung weitgehende Pläne und will sich in Deutschland niederlassen.

…“

Vollständig hier lesen:

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20170215314551428-berlin-migrant-misshandelt-kind-und-wird-freigelassen/

W. Altnickel Vortrag beim Honigmann Treffen 4.2.17 in Wemding

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/11/w-altnickel-vortrag-beim-honigmann-treffen-4-2-17-in-wemding/

Schweden: Polizist sagt die Wahrheit über kriminelle Migranten

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mXfWcYWzNqc

Militärische + Wirtschaftsnachrichten Februar 2017

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=CAavZUhQcvg

Ex-ARD-Tagesschau Redakteur packt aus: Desinformationsmaschine

„Ex-ARD-Redakteur Volker Bräutigam: die Massenmedien haben mit Nachrichten nichts mehr zu tun – insbesondere jene von ARD & ZDF. Sie fördern und verschärfen mittels Falschinformation und aggressiver Intoleranz die bestehenden gesellschaftlichen Missverhältnisse.

Schon 1982 analysierte Bräutigam Strukturen und Arbeitsweisen der Tagesschau-Redaktion und kam – als noch aktiver Redakteur – zu dem Schluss, dass die Tagesschau das bringe, „was unsere politischen Zustände bestätigt und verfestigt und was die von den öffentlichen Medien gesteuerten Massen angeblich hören und sehen wollen“.

Er schildert aus seiner Erfahrung, wie verantwortungsvolle journalistische Arbeit abgewürgt und der Informationsauftrag öffentlich-rechtlicher Medien zur methodischen Desinformationsmaschine mutieren.

Bräutigam macht in seiner Analyse der sogenannten „Bundestagsdebatte“ zum Rundfunkrecht deutlich, wie das Rundfunkrecht und die verbürgte journalistische Unabhängigkeit gebeugt wird.

Die Massenmedien fördern und verschärfen mehrheitlich mittels Falschinformation und aggressiver Intoleranz die bestehenden gesellschaftlichen Missverhältnisse.

Ursachen machte Bräutigam vor allem in der massiven parteipolitischen Einflussnahme über die Aufsichtsgremien aus:

„Keiner wird bei uns Intendant, der den Parteien insgesamt kritisch gegenüber steht. Keiner wird Chefredakteur, es sei denn, er hat die richtigen Beziehungen oder das richtige Parteibuch“.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/95900-ard-tagesschau-redakteur-packt-aus

Februar 2017: So kriminell ist Angela Merkel!

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/06/februar-2017-so-kriminell-ist-angela-merkel/

US-Petition fordert Haftbefehl für George Soros

„Weil er Staaten destabilisiere und mit seinem Einfluss die Demokatrie gefährde,

haben Bürger in den USA eine Petition gegen den Milliardär George Soros gestartet.

Kein Milliardär lenkt und finanziert so viele Organisationen wie Geroge Soros.

Er ist einer der engsten Unterstützer der Demokraten und einer der erbittersten

Gegner von Donald Trump und Wladimir Putin.

Besonders sein Einfluss in Osteuropa war immer wieder kritisiert worden.

In Russland und Ungarn wurden seine Organisation als im Lande unerwünscht erklärt.

In den USA steht er hinter vielen Protesten und Organisationen, die der neuen

Regierung das Leben schwer machen. Das regt viele konservative Amerikaner auf.

Wie unter anderen die Schweizer Morgenpost mit Bezug auf eine Petitions-Seite

des Weißen Hauses berichtete, wurde nun eine Bürger-Petition gestartet, die

den internationalen Haftbefehl für George Soros fordert.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/02/04/us-petition-fordert-haftbefehl-fuer-george-soros/

Skandal um Trump: Wie ihn die deutschen Medien noch nie gezeigt haben!

„Trump ist in den deutschen Qualitätsmedien zum Abschuss freigegeben. Jede noch so kleine Verfehlung wird zur medialen Hysterie hochgeschaukelt.

Hat der Mann das verdient?

Wird objektiv berichtet?

Wessen Interessen vertreten denn unsere Qualitätsmedien eigentlich?

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: http://terraherz.wordpress.com/2017/02/05/skandal-um-trump-wie-ihn-die-deutschen-medien-noch-nie-gezeigt-haben/

99. Tagesenergie mit Alexander

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=Toy4H9uitfM

Angriff der Reichsbürger-Terror-Druiden – Trump gibt Vollgas

Quelle: http://www.oliverjanich.de/angriff-der-reichsbuerger-terror-druiden-trump-gibt-vollgas

Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

„…

So etwa ab September 1983 nahmen Antony Verney und seine Frau seltsame Geräusche, hohe Töne und Störungen ihrer Elektrogeräte wahr. Kurze Zeit danach konnte das Ehepaar, das in der englischen Grafschaft Kent lebte, nicht mehr schlafen. Am 26. Dezember 1983 sahen sie hufeisenförmige, leuchtende Erscheinungen am Morgenhimmel. Die Sichtungen wiederholten sich mehrmals bis zum 5. Januar 1984. Das Ehepaar bekam Kopfschmerzen und Desorientierungssymptome, und die wohlvertrauten Geräusche und Rufe der Tiere im nahegelegenen Wald verstummten. Geisterhafte Stille hielt Einzug. In der Nähe befand sich eine ‚Farm‘, die eigenartigerweise hinter einem hohen Zaun versteckt war. Antony Verney fand heraus, daß die Telefonnummer der ‚Farm‘ klassifiziert war.

Das alles sah mächtig nach einem geheimen Gebäude der britischen Geheimdienste MI5 oder MI6 aus. Drei Monate später flüchteten die Verneys aus ihrem Haus, das nicht mehr bewohnbar war. Frau Verney mußte ein halbes Jahr später eine Chemotherapie über sich ergehen lassen und starb 1996 an deren Folgen. Antony Verney fielen einige Zähne aus und sein Körper produzierte viel mehr rote Blutkörperchen als weiße. Inzwischen ist auch er verstorben.1

Ganz ähnliches passierte Sara Green zu etwa derselben Zeit in Greenham Common, England. Sie hatte zusammen mit anderen Frauen gegen die Stationierung amerikanischer atomar bestückter Cruise Missile -Marschflugkörper demonstriert. Nach anfänglichen Auseinandersetzungen installierte das Militär Antennen auf dem Stützpunkt. Sarah Green schrieb 1986 im Magazin Unity darüber folgendes:

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2017/01/25/die-mikrowelle-%C2%ADeine-waffe-mit-zukunft/

Mainstream in Not: Erneut massiver Auflagenschwund bei den Etablierten

„Schlechte Nachrichten für den Mainstream: Auch die neuesten Zahlen des Marktforschungsinstitutes IVW belegen einen Auflagenrückgang der großen deutschen Tages- und Wochenzeitungen. Alles nur eine Folge der Digitalisierung? Besonders ein Ausreißer deutet an, dass doch eher mangelnde Qualität das Problem ist.

Mittlerweile wurde es zum festen Ritual in der deutschen Presselandschaft: Einmal im Quartal veröffentlicht die „Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.“ aktuelle Auflagenzahlen deutscher Presseerzeugnisse: Diese haben zuletzt stets einen signifikanten Rückgang der Nachfrage nach Mainstreammedien angezeigt. Die Auflagenrückgänge lagen dabei nicht selten im zweistelligen Prozentbereich. So musste etwa BILD bereits im dritten Quartal 2016 einen Auflagenschwund von 12,2 Prozent im Vergleich zum Jahr davor verzeichnen.

…“

Hier weiterlesen:

Quelle: https://deutsch.rt.com/inland/45783-mainstream-in-not-erneuter-auflagenschwund/

451° – Correctiv – Die Facebook-Polizei im Check [17]

„In dieser Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns in der Rubrik „Denkschablone“ vor allem mit der neuen Facebook-Polizei Correctiv. Wer oder was ist Correctiv? Welchen Background haben Geschäftsführer und Chefredakteur? Wie vernetzt ist das Rechercheprojekt? Wie finanziert sich das Projekt? Welche großen Stiftungen stehen dahinter? Fragen über Fragen. Wir liefern die Antworten.

…“

Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/451-programme/45588-451-correctiv-facebook-polizei-im/